Nachhaltiger Sekt hoch 2

SEKKO SOZIALE

Nachhaltiger Sekt hoch 2 von Sekko Soziale

Wusstest du, dass wir Deutschen Weltmeister im Konsum von Sekt (auch Schaumwein genannt) sind? Pro Kopf und Jahr wird ca. 3 Liter Sekt getrunken. Den Genuss in nachhaltige und soziale Bahnen zu lenken, hat sich das Team von Sekko Soziale aus Berlin vorgenommen.

 

Was ist nachhaltiger Sekt hoch 2 von SEKKO SOZIALE

Das Angebot umfasst nachhaltigen Perl- und Schaumwein in verschiedenen Kompositionen:

1. SEKKO SOZIALE WEISS,

2. den SEKKO SOZIALE ROSÈ, den

3. SEKT SOZIALE und den

4. ALKFREI SOZIALE.

Entweder in der klassischen 0,75 l-Größe oder den WEISS und ROSÈ in der praktischen Piccoloflasche.

Was macht SEKKO SOZIALE als nachhaltiger Sekt hoch 2

SEKKO SOZIALE setzt sich auf vielen Ebenen für einen nachhaltigen Konsum ein. So arbeitet das Unternehmen für den WEIß und ROSÈ mit dem Bio-Weingut Hermer aus Rheinland-Pfalz zusammen. Das Weingut wird seit 1902 und mittlerweile in vierter Generation bewirtschaftet und setzt seid Beginn an auf den Einklang mit der Natur. 

So werden dort keine chemischen und synthetischen Pflanzenschutzmittel und Dünger eingesetzt und bei der Weinverarbeitung kommen keine tierischen Produkte zum Einsatz. “Pur Natur”

  Als Abrundung ist das Weingut ECOVIN-zertifiziert, welches eine strenge nationale und EU-weite Richtlinie im Weinbau vorschreibt. Biodiversität, Klimaschutz und Sozialverträglichkeit sind dabei nur einige Inhalte.

Seit 2023 ganz neu, ist der Sekt Soziale und der Alkfrei Soziale. Dieser wird in Zusammenarbeit mit der Sektkellerei Drathen aus der Moselregion produziert. Auch hier kommen nur biozertifizierte Trauben in veganer Produktionsweise in die Flasche.

Da können wir an das erste HOCH aus nachhaltiger Sekt hoch 2 abhaken.

Was macht nachhaltiger Sekt hoch 2 von Sekko Soziale eigentlich soziales?

Rassismus und Faschismus sind wieder aktuell geworden und sind große Herausforderungen unserer Gesellschaft. Aber Herausforderungen überwindet man nicht, indem man in dem man diese ignoriert, sondern indem man handelt.

Da Sekko immer ein Symbol für besondere Anlässe war, wollten die Gründer diese Kraft nutzen um Alternativen gegen Hass und Hetze zu schaffen.  So unterstützt jede Flasche eine Ausstiegsinitiative für Rechtsextreme direkt mit finanziellen Mitteln. 

Statt Menschen auszugrenzen, wird so die Integration mit jedem Schluck und mit jeder Flasche gefördert. Quasie “zwei Fliegen mit einer Flasche”. 

Mehr über das Team hinter dem nachhaltigen Sekt hoch 2

Die Gründer David und Daniel stehen gerade zusammen mit 5 weiteren Mitstreiter:innen bei Sekko Soziale für eine inklusive Gesellschaft, die Menschen, die auf dem politischem Holzweg waren, eine Möglichkeit zu bieten, diesen wieder zu verlassen. 

Genauso wie der Sekt die Menschen zusammenführt, soll er auch ein lösungsorientierter Ansatz für eine offene, bunte und vielfältige Gesellschaft sein.

Nachhaltigkeit und sozialer Impact, verleiht ihm zu Recht den Titel eines nachhaltigen Sekts, eben hoch 2.

Unser Gründer Nils konnte mit beiden intensive und coole Gespräche führen und ist von dem Engagement des Teams begeistert. 

Gemeinsam geht mehr AKZEPTANZ und ENGAGEMENT.

Wo kann ich den nachhaltigen Sekt kaufen?

Alle Verkaufsstellen findest du auf der Website, egal ob Restaurant Einzelhandel oder Festival, die Karte wird voller. 

Und natürlich kannst du auch alles zu dir nach Hause liefern lassen. In Deutschland ist der Versand sogar kostenfrei. Also mach doch deinen nächsten spritzigen Abend mit einem Schluck für die Demokratie noch entspannter.

Und wenn du selber Sekko Soziale in dein Angebot aufnehmen möchtest, melde dich direkt hier.

Zum Onlineshop
Let´s Spritz